Meine Reise zum Planeten „Vegan“

Titelbild, Frontbild, Hashimoto Podcast, Hashipodcast, egoklang, Schilddrüse

#Folge 014

„Meine Reise zum Planeten Vegan“

Vegan ist ungesund? Dann ist „normal“ Essen tödlich?

Die Folge könnte viele Namen tragen.

Doch möchte ich einfach meine anfänglich schwierige Reise zum Veganismus mit dir teilen.

Meine Bedenken, Vorurteile, Bewertungen und mein selbstkonzipiertes Glaubenssystem wurde hier arg in Frage gestellt. Denn durch Ernährung verändern wir nicht nur unsere Lebensweise in physischer Hinsicht, sondern auch gleichzeitig auf einer Metaebene.

Es ist nicht nur die Ernährung, es ist viel mehr. BEWUSSTSEIN!

Mein Abendteuer begann quasi als stinknormaler „Totesser“, der eben durch eine Essstörung und Schilddrüsenerkrankung aus diesem Konzept völlig rausgerissen wurde und den Lebensfunke wieder in sich vernahm und dass hier, auf dieser Seite viel für mich an Heilung zu erfahren sei. Ich traf auf Feinde und Freunde, fand Mentoren und sah mich diesem inneren Konflikt nicht gänzlich allein ausgeliefert.

Rohköstlich statt todköstlich war ich ein Jahr auch unterwegs und war meiner Metarmorphose, mich als mein wahres Ich zu entpuppen immer näher. Für mich ein entscheidender und äußerst heilsamer Prozess, in dem ich lernte meiner Intuiton, meinem Körper und der Natur zu vertrauen. Auch Hashimoto und vegan ist für mich eine äußerst harmonische Konstellation, die sich absolut vorteilhaft auf meine Lebendigkeit und Gesundheit auswirkte.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuhören und vielleicht gibt dir meine Geschichte ein wenig Stärke, dich auf deine Reise zu begeben.

Hier oben auf „Vegan“ fühl ich mich doch äußerst willkommen.

Fragen kannst du mir gern stellen.

Du kannst mich auch auf instragram @praxis_egoklang besuchen oder auf meiner website unter: egoklang.de. 

Ich wünsche dir eine schöne entspannte Zeit beim Lauschen,

Herzensgrüße, Nancy

Hier findest du meine Begleiter:

Vegan Power Girl

Silke Leopold

Patrick Strohbach

Film: Gabel statt Skalpell

China Study

Buchtipp: Wir essen uns zu tode

Krebs und Fleisch

Roh v. Gekocht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.